Markus Lambertz

Jahrgang 1979

zurück zur Übersicht

Ab 2003 Studium der Archäologie der römischen Provinzen, Ur- und Frühgeschichte und Alte Geschichte an der Universität zu Köln. Ab 2005 verschiedene Tätigkeiten bei Ausgrabungen sowie beim RGM Köln. Seit 2009 mit der erworbenen bodendenkmalpflegerischen Qualifikation zum Grabungstechniker Tätigkeiten bei diversen Firmen im Rheinland und in Bayern. Besondere Erfahrungen im Bereich der provinzialrömischen Archäologie, aber auch von der jüngeren Steinzeit bis hin zur Weltkriegsarchäologie. Unterstützung des Teams der Fa. Goldschmidt seit August 2014.

Leitsatz
„Das Motto ‘Nosce te ipsum!’ (‘Erkenne dich selbst’) begleitet mich, denn sich selbst zu erkennen und sich damit die Freude am Leben und an der Arbeit zu erhalten, ist das Wichtigste im Leben.“