Andreas Fischer

Jahrgang 1977

zurück zur Übersicht

Studium der Architekturgeschichte, Soziologie und Philosophie an der RWTH Aachen, 2013 Abschluss als Bauhistoriker (M.A. im NF). Besonderes Interesse u.a. an den klassischen Epochen der europäischen Architekturgeschichte, dem renaissancezeitlichen Festungsbau sowie der jüdischen und muslimischen Architektur. Seit 2012 bei Goldschmidt Archäologie & Denkmalpflege als Grabungszeichner und -techniker beschäftigt.

Leitsatz
„In der Architektur drückt sich das aus, was ihre Epoche der Geschichte zu sagen hat!“